Mende Architekten ist im Jahr 2018 aus dem 2012 gegründeten Büro Wallenborn + Mende Architekten GbR hervorgegangen.

Eine Bürogemeinschaft besteht auch weiterhin.

Der Mensch als Nutzer des Gebäudes steht im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Um die speziellen und komplexen Anforderungen zu verstehen und in konkrete Lösungen übersetzen zu können, hören wir genau zu und setzen uns mit der Bauherrschaft und deren internen Abläufen intensiv auseinander.

 

Architektur spielt in einem sehr komplexen Kontext. Es gilt unter Berücksichtigung von Zweck, festgelegten Baubudgets und Zeitfenstern, dem Respekt vor Nutzern und Nachbarn, Individualität, dem aktuellen Stand der Technik, der Verantwortung vor Gesellschaft und Umwelt, vielschichtigem Bau- und Planungsrecht sowie der Würdigung von Kultur und Geschichte das beste Ergebnis zu erzielen.

Andreas Mende

1997 – 2002 Studium der Architektur an der FH Wiesbaden

 

2002 – 2003 freie Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in

Frankfurt am Main und Wiesbaden

 

2002 - 2009
eigene Projekte mit hauskleid-architektur, Frankfurt am Main
 

2003 – 2012 freie Mitarbeit im Architekturbüro Katharina Wallenborn, Frankfurt am Main

2012 – 2018 Partner in der Wallenborn + Mende Architekten GbR, Frankfurt am Main

 

2019 Übernahme des Büros und Gründung von Mende Architekten, Frankfurt am Main